Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

1,148 Milliarden Franken für die SBB-Pensionskasse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern SVP, FDP, elf Kantone, Economiesuisse, Arbeitgeber- und Gewerbeverband sowie die kantonalen Finanzdirektoren – alle haben sich in der Vernehmlassung gegen einen Bundesbeitrag zur Sanierung der Pensionskasse ausgesprochen. Dennoch dürfte sich der Ständerat heute für einen Bundesbeitrag von 1,148 Milliarden Fanken stark machen.

Selbst die SVP-Vertreter in der Finanzkommission des Ständerates sehen keine andere Alternative, als dass die Steuerzahler erneut für die Sanierung der Pensionskasse der SBB zur Kasse gebeten werden. Schon vor Jahren zahlten sie zwölf Milliarden Franken, um einen Deckungsgrad von 100 Prozent zu erreichen. cch

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema