Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

145 Franken wegen zwei Bonbons

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Weil eine 67-jährige Frau im April dieses Jahres im Coop des Fribourg Centre zwei Schokoladenbonbons im Gesamtwert von 90 Rappen gestohlen hatte, sprach sie die Staatsanwaltschaft Ende Juni mittels Strafbefehl wegen Diebstahls von geringfügigem Wert schuldig. Wegen des tiefen Werts der Ware entschied sie jedoch, der Frau mit Wohnsitz in Freiburg keine Strafe zu verhängen. Die Verfahrenskosten von 145 Franken gingen aber zulasten der 67-Jährigen. ma

Mehr zum Thema