Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

16 Prozent mehr Passagiere ab Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der stetige Ausbau des öffentlichen Verkehrs im Kanton Freiburg zeigt Erfolg: Ab dem Bahnhof Düdingen benutzen 16 Prozent mehr Personen den Regionalexpress und die S-Bahn-Linie S1 als im Vorjahr. Am neugestalteten Bahnhof Givisiez wechselte die ­S-Bahn vom Halbstunden- auf den Viertelstundentakt und brachte es so im Januar und Februar auf vier mal mehr Passagiere als im Vorjahr. Auch der Fahrplan 20/21 bringt einen moderaten Ausbau mit sich; er geht am 10. Juni in die Vernehmlassung.

njb

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema