Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

29 Personen evakuiert nach Brand in Tiefgarage

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Nacht auf Samstag ist in einer Tiefgarage in Villars-sur-Glâne ein Feuer ausgebrochen. 29 Personen mussten evakuiert werden.

Nachteinsatz für Polizei und Feuerwehr: Am Samstag gegen 00.30 Uhr mussten die Feuerwehr Villars-sur-Glâne, die Stützpunktfeuerwehr Freiburg und die Kantonspolizei ausrücken. In einer Tiefgarage hatte sich aus noch unbekannten Gründen ein Auto entzündet. Wie die Kantonspolizei schreibt, konnten die Einsatzkräfte vor Ort das Feuer schnell eindämmen.

Aus Sicherheitsgründen wurden 29 Personen aus einem Gebäude evakuiert, verletzt wurde niemand. Nach dem Einsatz durften die Bewohnerinnen und Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. 

Bei dem Brand wurde die Tiefgarage sowie mehrere Fahrzeuge zerstört. Die Schadensumme ist noch nicht bekannt, eine Untersuchung ist im Gange.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema