Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

322 am Jauner Berglauf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

IM FANG/JAUN. Der Jauner Berglauf führte am Sonntag traditionell von Im Fang über Jaun hinauf zum Soldatenhaus. Auf den 9,12 km mit 825 m Höhendifferenz waren Jean-Pierre Bifrare (Marsens) und Sandrine Schornoz (Cousset, Bild) die Schnellsten. 322 Läuferinnen und Läufer erreichten bei strömendem Regen das Ziel. (Bild Vincent Murith) Bericht auf Seite 11

Mehr zum Thema