Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

6. Marchethon in Givisiez

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

vorschau

6. Marchethon in Givisiez

Am Samstag, 28. Oktober, findet in Givisiez der 6. Marchethon statt. Der Erlös des Gönnerlaufs geht vollumfänglich an die Stiftung für Mucoviscidose und an die Schweizerische Gesellschaft für Cystische Fibrose. Gestartet wird zwischen 10.30 und 11.30 Uhr sowie um 12.30 Uhr. Start und Ziel sind auf dem Dorfplatz von Givisiez, die Garderoben im Primarschulhaus.Cystische Fibrose (CF) oder Mucoviscidose ist eine genetische Erkrankung, die eines von 1800 bis 2500 Neugeborenen trifft. In der Schweiz leben rund 1000 CF-Betroffene. Bei CF wird an der Zellmembrane ein zähes, dickes Sekret produziert. Dies ist die Folge des gestörten Natrium- und Chlortransports zwischen den einzelnen Zellen. Betroffen sind vorwiegend Lunge und Bauchspeicheldrüse und damit der ganze Verdauungstrakt. Der Gesundheitszustand verschlechtert sich stetig, und bei jedem CF-Betroffenen in unterschiedlichem Ausmass. CF ist noch immer unheilbar. FN/Comm.

Mehr zum Thema