Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

70 Kinder entlockten an ihrem Konzert den Schatztruhen viele Liederschätze

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 24. März führten 70 Schülerinnen und Schüler des aus­serschulischen Musikunterrichts ihr traditionelles Konzert in der Mehrzweckhalle Ueberstorf auf. Über 250 Leute fanden den Weg in die Halle. Mit dem Lied «Liederschatz» stimmten die Kinder der 1. bis 6. Klasse den Abend musikalisch ein. Die Jüngsten lockten unter der Leitung von Ariane Ritschard mit Instrumenten und Tänzen ein Gespenst aus der Schatztruhe. Kinder im ersten Jahr zeigten vor allem im Lied «De Pur vom Bärghof», umrahmt von ihrem Leiter Hermann Moser auf einem Melkstüeli, was sie in einem halben Jahr bereits gelernt haben. Zwölf Gitarrenschüler vom 1. bis zum 3. Jahr zeigten unter der Leitung von Joel Perler, dass man auch bei unterschiedlichen Voraussetzungen gemeinsam Musik machen kann. Aus der Flöte ertönten von drei Gruppen unter der Leitung von Elsbeth Schmid bekannte Lieder wie «Alle Vögel», «Bella Bimba» und «Ramseyers», von Monika Henzer mit der Handorgel begleitet. Die Happy Singers, der Schülerchor von Hermann Moser, begeisterten, am Klavier begleitet von Fabienne Hayoz, mit vier rassigen Liedern, unter anderem «Rock my Soul» im Kanon und «Mis Grosi». Schön an diesem Chor ist, dass von 27 Kindern 13 Buben sind. Die Jüngsten der Musikgesellschaft, die Moskitos, zeigten unter der Leitung von Adrienne Waeber und verstärkt durch einige Erwachsene, was sie in sehr kurzer Zeit bereits gelernt haben, unter anderem mit dem Lied «Shut up and Dance». Schulpräsidentin Anne Burri Geissbühler dankte allen Mitwirkenden für ihren Einsatz. Zum Abschied von Joel Perler, der nach drei Jahren ein Musikstudium beginnt, trug Hermann Moser ein selbst gedichtetes Lied vor. Mit dem Lied «Ein Dankeschön den Freunden» dankten die Kinder musikalisch dem Publikum fürs Kommen. Begeistert, wie Musik auf verschiedene Arten leben kann, kehrten alle glücklich und zufrieden nach Hause.

Mehr zum Thema