Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

80 Jahre in der Eisenwarenbranche

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vor 80 Jahren kaufte Ernst Joggi die damalige Eisenhandlung Staub an der Hauptgasse in Murten. 1974 erwarb Sigwart Joggi das Mineralwasserdepot Osana am Friedhofweg, dem heutigen Standort. Die Lokalität wurde zu einer Werkstatt für Rasenmäher umgebaut und 1983 zu einem Handwerker-Center erweitert.

Seit 1990 führen Ernst und Lisette Kramer die E. Joggi & Co. AG. Nach vier Jahren eröffneten sie eine Reparaturwerkstätte für Elektrowerkzeuge, ein Jahr später traten sie der Workshop-Gruppe bei. Heute beschäftigt die Firma 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, inklusive fünf Lehrlinge.

Messen mit dem Laser

An der Hausmesse vom 25. und 26. April werden unter anderem Rasenmäher und Hochdruckreiniger vorgeführt. Anlässlich des Schwerpunktthemas «Messen» wird auch gezeigt, wie man mit Lasergeräten Distanzen ausmessen kann.

Nicht fehlen darf natürlich die Festwirtschaft. Und für die ganz Durstigen steht eine Bar bereit.

www.joggi.ch

Mehr zum Thema