Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Adrian Amstutz will nicht in den Bundesrat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern Bei den Bundesratswahlen vom 14. Dezember kommt es nicht zum Berner Duell. SVP-Ständerat Adrian Amstutz kandidiert nicht. Namhafte SVP-Politiker haben ihn in der Sonntagspresse ins Spiel gebracht. Mit einer solchen Kandidatur hätte die SVP den Sitz des Berner Wirtschaftsministers Johann Schneider-Ammann angreifen müssen.

Offensichtlich ist, dass die SVP zunehmend eine Attacke auf die FDP in ihre Planspiele einbezieht. Im anderen politischen Lager erhöht die CVP den Druck auf die BDP. Einzelne Stimmen fordern offen eine Fusion.ki/BZ

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema