Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aktives Gemeindeleben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Verkehrsverein Marly in der Blockhütte

Das im traditionellen Stil erbaute Blockhaus aus hellem Holz umfasst neben dem Hauptraum mit Tischen und Stühlen und allen notwendigen elektrischen Installationen auch eine voll ausgerüstete Küche mit Abwaschmaschine. Entsprechend häufig wurde das Lokal im vergangenen Jahr von Privaten und Vereinen auch gemietet. Zum Preis von 50 Franken unter der Woche und 150 Franken an Festtagen und Wochenenden kann die Blockhütte, die für 84 Personen komplett ausgerüstet ist, gemietet werden. Benützer, die von ausserhalb der Gemeinden Marly, Pierrafortscha und Villarsel-sur-Marly kommen, bezahlen 100 respektive 200 Franken an Wochenenden.

Der Verkehrsverein (Société de Développement de Marly et Environs) bemüht sich um ein aktives und attraktives Vereinsleben und um Animation für die Bürger von Marly, verteilt über das ganze Jahr. Die 1.-August-Feier, das St.-Niklaus-Fest, Weihnachts-Märit und zahlreiche andere Anlässe gehören zum Festkalender von Marly. Das neueste Projekt, der historische Weg durch die Umgebung von Marly, ist noch nicht bereit zur Einweihung. Die speziell angefertigten Schrifttafeln warten noch auf die Vollendung.
Die rund 40 erschienenen Vereinsmitglieder haben die Rechnung des vergangenen Jahres, die mit einem Überschuss von Fr. 2339.40 abschliesst, genehmigt. Für das Rechnungsjahr 2000 wurde ein Budget mit einem erhofften Gewinn von 550 Franken vorgelegt. Auch dieses wurde von der GV genehmigt.
Jacques Künlin forderte alle Sportvereine, kulturellen und kommerziellen Gruppierungen und Unternehmen dazu auf, ihre Festdaten und übrigen aktuellen Mitteilungen dem Internet-Team mitzuteilen: www.marly.ch

Mehr zum Thema