Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Akutspital Seebezirk Merlach

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kopfschüttelnd erfährt die Bevölkerung immer wieder von Expertisen, welche die Gesundheitsdirektion für die Akutversorgung des Seebezirks seit Jahren erstellen lässt. Dadurch lässt sich auch ein eventueller Flop delegieren, weil ja die anonymen Fachleute, sprich Experten, indirekt verantwortlich gemacht werden können. Ohne Expertisen läuft gar nichts mehr. Leider zwingt dieses Vorgehen immer zu einer Gegenexpertise.

Das Resultat der Focus AG lautet locker: «Eine Fortführung der bisherigen Struktur wäre nicht sinnvoll.» Dabei geht man von Fallzahlen, Infrastruktur und Aufwand von gesamtschweizerischen Kennzahlen aus, nicht aber von regionalen Bedürfnissen. Man schüttle also alles gesamtschweizerisch recht gut durch und der Mix ist dann ausschlaggebend. Das gibt keine konstruktive Lösung. Eher belässt man es wies ist. Aber es geht heute wohl nicht so sehr ums Sparen als um politischen Gesichtsverlust durch falsche Planung von Anfang an.

Mehr zum Thema