Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Alter Bahnhof mit positivem Jahresabschluss

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDie Vereinigung «Ancienne Gare», der Trägerverein des Kulturzentrums im Alten Bahnhof Freiburg, hat an der Generalversammlung vom Mittwochabend einen ausgeglichenen Jahresabschluss 2007 präsentiert. Nach dem 2007 beendeten Umbau des historischen Gebäudes für 4,76 Millionen Franken weist die Jahresrechnung einen Verlust von 685 Franken aus. Dieses Ergebnis sei «grossartig und erfreulich», schrieb der Verein am Freitag in einer Medienmitteilung.

Die Generalversammlung wählte ausserdem einstimmig Victorine van Zanten zur neuen Präsidentin. Sie löst Philippe Esseiva am Ende von dessen vierjährigem Mandat ab. Am 3. Mai wird sie ihr Amt offiziell antreten. cs

Mehr zum Thema