Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ärgera Giffers verliert 0:15!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der National­liga  A der Frauen hat Ärgera Giffers gestern eine brutale Niederlage kassiert. Die Senslerinnen gingen beim Tabellendritten Wizards Bern Burgdorf gleich mit 0:15 unter. Bereits nach dem ersten Drittel führten die Bernerinnen mit 7:0. Weil gleichzeitig Frauenfeld in Laupen ZH gewann und Ärgera in der Tabelle überholte, sind die Senslerinnen das neue Schlusslicht der NLA.

Eine Niederlage setzte es auch für das NLB-Männerteam Floorball Freiburg ab. Die Mannschaft von Richard Kaeser verlor in der Heilig-Kreuz-Halle gegen das starke Basel um Nationalspieler Patrick Mendelin 4:7. Ausführliche Berichte zu den beiden Spielen folgen in der morgigen Ausgabe.

fm

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema