Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Aufsteller: zurück auf die Wissenbachera

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für die FN-Leserin Anna Riedo-Raemy war der 22. August ein ganz besonderer Tag–so besonders, dass sie der Redaktion der Freiburger Nachrichten ihre Erlebnisse in der Rubrik «Aufsteller der Woche» geschildert hat. «Ich wurde von der Familie Lydia und Christian Stritt aus Tafers zur Einsegnung der Alphütte Wissenbachera eingeladen», schreibt Anna Riedo-Raemy. «Dieser Ort bedeutet mir sehr viel, denn dort wurde ich geboren und dort verbrachte ich mit meinen Eltern und Geschwistern meine Kinder- und Jugendjahre.» Die Eltern von Anna Riedo-Raemy waren die Hirtsleute der Familie Stritt. Sie selbst ist die letzte der Familie Raemy, die noch lebt. «Deshalb war das ein besonderer Anlass für mich, mein damaliges Elternhaus im heutigen Glanz sehen zu dürfen», heisst es im Brief. «Ich möchte der Familie Stritt ein grosses Kränzchen winden und einen riesigen Dank aussprechen für die gelungene Feier.»

Aufsteller gesucht

Haben auch Sie einen Aufsteller der Woche erlebt? Dann schicken Sie uns Ihre Geschichte an folgende Adresse: Redaktion Freiburger Nachrichten, «Aufsteller der Woche», Perolles 42, 1700 Freiburg; Fax: 026 426 47 40 oder per E-Mail an: fn.redaktion@ freiburger-nachrichten.ch–dies bitte mit dem Vermerk «Aufsteller der Woche». im

Mehr zum Thema