Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Auftakt zum Strukturwandel bei den Käsereien und Milchverarbeitern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Derzeit läuft im Kanton eine Bestandesaufnahme bei den Käsereien und Milchverarbeitern. «Das Ziel der Studie ist, die Wirtschaftlickeit der Betriebe zu verbessern und die Produzenten davon profitieren zu lassen», sagt Daniel Bard vom kantonalen Amt für Landwirtschaft.

Die übergeordnete Planung wurde vom Bund angeordnet und soll effizientere Strukturen und mögliche Synergien hervorbringen. Dies bedeutet unter anderem, dass bei grösseren Investitionen benachbarte Käsereien in die Planung einbezogen werden sollen. Doch die Bestandesaufnahme sorgt für Unsicherheit. ju/hpa

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema