Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Autobahnamt: Ausbau kann endlich starten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

GivisiezDer für diesen Frühling geplante Um- und Ausbau des Autobahnamts in Givisiez kann beginnen. Das Oberamt des Saanebezirks hat am Freitag das Baugesuch genehmigt, wie es in einer Mitteilung schreibt. Im November waren zwei Einsprachen eingereicht worden, weil das Gebäude von 1968 im Verzeichnis der zeitgenössischen Architektur des Kantons aufgelistet und deshalb geschützt ist. Givisiez müsse das bei der nächsten Ortsplanrevision berücksichtigen, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Umbauarbeiten an dem Gebäude kosten den Kanton Freiburg knapp 30 Millionen Franken. Unter anderem erhält es eine zusätzliche Etage. In zwei Jahren sollen das Umweltamt sowie das Amt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen in das erhöhte Gebäude ziehen.cf

Mehr zum Thema