Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bald ist die Bahnhofstrasse autofrei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autofahrer werden nicht begeistert sein, Fussgänger und Velofahrerinnen umso mehr: In fünf Jahren soll vor dem Freiburger Bahnhof kein Auto mehr vorbeifahren. Der Gemeinderat stellte gestern ein Vorprojekt für die Umgestaltung und Aufwertung des Stadtzentrums vor – vom Alten Bahnhof und der Kantonalbank bis hin zu Equilibre, Post und Richemond-­Kreuzung auf der Beauregard-Seite. Der Gemeinderat beantragt beim Generalrat einen Studienkredit über 1,7 Millionen Franken, um das Projekt im Detail auszuarbeiten. Das Vorprojekt geht von Baukosten von rund 20 Millionen Franken aus. SBB und Agglomerationsprogramm übernehmen Teile davon, so dass für die Stadt rund 10 Millionen Franken bleiben.

njb

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema