Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Basketball auf Fotos und im Film

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die aktuelle Fotoausstellung «Basketball is Everywhere» in der Kantons-und Universitätsbibliothek Freiburg ist ein gemeinsames Projekt der Bibliothek, des Filmfestivals Freiburg (Fiff) und des Internationalen Basketballverbandes (Fiba) (die FN berichteten). Am Donnerstag findet eine öffentliche Führung mit Thierry Jobin, dem künstlerischen Direktor des Fiff, und Patrick Koller, dem Kommunikationsverantwortlichen der Fiba, statt.

Im Anschluss wird im Cap’Ciné der Dokumentarfilm «Doin’ It in the Park: Pick-up Basketball, NYC» gezeigt. Der Film aus dem Jahr 2011 porträtiert die Basketballszene New Yorks mit all ihren gesellschaftlichen und kulturellen Facetten. Kevin Couliau, einer der beiden Regisseure, sowie Ron Yates, Spieler von Freiburg Olympic aus New York, werden anwesend sein. cs

 Kantons- und Universitätsbibliothek, Joseph-Piller-Gasse 2, Freiburg. Do., 25. April, 18 Uhr. Filmvorführung im Cap’Ciné um 19.30 Uhr. Eintritt frei.

Mehr zum Thema