Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Beat Kunz nimmt den Hut

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bulle/Granges-Paccot Wie die Verwaltungsräte der beiden Ausstellungszentren mitteilen, wird Beat Kunz ab dem 1. März die Leitung des Ausstellungszentrums Beaulieu-Lausanne übernehmen. Er war vor elf Jahren zur Espace Gruyère SA in Bulle gekommen und hatte mitgeholfen, das Zentrum aufzubauen, Ausstellungen zu organisieren und andere Anlässe nach Bulle zu bringen. 2006 begannen die Gespräche mit dem Forum Freiburg für eine gemeinsame Direktion. Heute generieren die beiden Zentren einen Umsatz von mehr als zehn Millionen Franken jährlich und beschäftigen 38 Vollzeit- und viele Teilzeitangestellte.

Beat Kunz kehrt sozusagen zu seinen Wurzeln zurück, hat er doch schon vor seiner Tätigkeit in Bulle während 15 Jahren in Beaulieu gearbeitet, wie es in der Mitteilung heisst. im

Mehr zum Thema