Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bereits 300 Kremationen durchgeführt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Gestern ist das erste Krematorium im Kanton Freiburg offiziell eröffnet worden. Der Bau fügt sich äusserlich harmonisch in den Friedhof St. Leonhard ein. Im Innern wird der Kremationsvorgang auf höchstem technischem Niveau durchgeführt. Die Anlage hat den Betrieb bereits vor rund drei Monaten aufgenommen und in dieser Zeit 300 Leichen kremiert. Die Jahreskapazität liegt laut den Betreibern bei über 800 Verbrennungen. Um die Anlage zu bauen, sind rund 2,5 Millionen Franken investiert worden. hw

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema