Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Betriebsergebnis: Im Sog der Marktentwicklung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Volumen im Kundengeschäft und damit auch die Bilanzsumme der RB Ärgera-Galtera seien im Geschäftsjahr 2008 überdurchschnittlich gestiegen. Darauf hat Bankleiter Aldo Greca an der 99. Generalversammlung vom Freitagabend in Giffers hingewiesen. Auch die Zahl der Mitglieder hat um 207 Personen (+3,2 %) zugenommen.

Entsprechend der Wirtschaftslage und dem Marktumfeld ging der Betriebsertrag leicht auf 6 Millionen Fr. zurück. Das Betriebsergebnis liegt um einen Drittel unter dem Ergebnis des Vorjahres. Dies ist neben steigendem Geschäftsaufwand insbesondere auf die bedeutend höheren Abschreibungen im Zusammenhang mit dem Um- und Erweiterungsbau des Hauptsitzes zurückzuführen. Trotzdem wird ein im Vergleich zum Vorjahr um 5,9 Prozent höherer Jahresgewinn (0,717 Mio. Fr.) ausgewiesen. wb

Mehr zum Thema