Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bilanz deponiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Lötscher Louis AG ist überschuldet

«Wir haben die Bilanz am vergangenen Montag deponiert», bestätigt Geschäftsführer Thomas Lötscher eine Meldung von Radio Freiburg, dass das Unternehmen stark überschuldet ist. «Wir haben anfangs der 90er-Jahre in die Zukunft investiert und haben eine Halle mit Fernheizung erstellt. Gleichzeitig ging es mit der Konjunktur bergab», erklärt Thomas Lötscher weiter, weshalb das 75-jährige Unternehmen überschuldet ist. Liquiditätsprobleme hat es auch erhalten, weil drei namhafte Kunden Konkurs gemacht haben. «Wir haben dabei auch Geld verloren», fügt er bei.

Dies hat dazu beigetragen, dass die Firma in den letzten Jahren nicht auf einer finanziellen gesunden Basis stand. Dies führte laut Thomas Lötscher dazu, dass sie mit den tiefen Preisen nicht mehr mithalten konnten. «Bei Ausschreibungen öffentlicher Bauten haben wir gar nicht mehr eingegeben, weil wir von vornherein wussten, dass wir den Auftrag mit unseren Preisen nicht erhalten würden», schildert er die Situation weiter.

Banken haben nicht mitgemacht

«Wir hatten gewisse Vorstellungen, wie die Firma saniert werden könnte. Aber die Banken haben nicht mitgemacht», erklärt Thomas Lötscher weiter. Doch ganz hat er die Hoffnung nicht aufgegeben, dass es irgendwie weitergeht. «Ich habe zwei bis drei Optionen, aber ich muss vorerst etwas Abstand gewinnen.»

Die betroffenen Mitarbeiter haben sich beim Regionalen Arbeitsvermittlungszentrum gemeldet und suchen neue Arbeitsplätze. Für die zwei Lehrlinge sind die Aussichten gut, dass sie ihre Lehre in einem anderen Betrieb beenden können.

Mehr zum Thema