Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Blaise Fasel verlässt den Generalrat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Er war der jüngste Präsident in der Geschichte des Freiburger Generalrats, nun hat er sein Amt im städtischen Parlament niedergelegt: der CVP-Politiker Blaise Fasel. Er studiert während einem Jahr in Oxford und absolviert dort den renommierten Studiengang des Masters of Public Policy, wie er den FN sagte. Für ihn ist Laurent Praz nachgerutscht, der damit nach 2000 bis 2011 und 2014 bis 2016 bereits zum dritten Mal Generalrat ist. Auch in der SP gab es einen Wechsel: Für Philippe Vorlet ist Alexis Barrière nachgerutscht.

njb

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema