Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Blasmusikverband hat eine Präsidentin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Schweizer Blasmusikverband (SBV) wählte an seiner Delegiertenversammlung vom 29. August Luana Menoud-Baldi als neue Präsidentin des Verbands. Die Freiburgerin ist die erste Frau, die dieses Amt besetzt, wie der Verband in einer Pressemitteilung festhält. Erstmals seit 19 Jahren werde diese Funktion auch wieder von einer Person aus der lateinischen Schweiz ausgeführt, heisst es weiter. Luana Menoud-Baldi ist seit 2012 Mitglied der Verbandsleitung des SBV. Sie übernimmt die Nachfolge von Valentin Bischof, der nach 13 Jahren zurückgetreten ist.

km

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema