Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Blindenverband: Beratung und Selbsthilfe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie an vielen anderen Orten der Schweiz unterhält der Schweizerische Blinden- und Sehbehindertenverband (SBV), Bern, in Freiburg eine Beratungsstelle. Diese befindet sich an der Jordil-Strasse 2 in Freiburg. Die Beratungsstelle, die im Auftrag des Bundes geführt wird, bietet den Blinden und Sehbehinderten verschiedene Dienstleistungen an.

Als Erstes ist das Mobilitätstraining zu erwähnen, wo der Behinderte mit einem Mobilitätstrainer lernt, bestimmte Wege zu gehen. Dann geht es um das Erlernen von Fähgkeiten im Haushalt oder die Nutzung der Restsehfähigkeit sowie Sozialberatung.

Als Selbsthilfeorganisation ist ein Verein mit Ehrenamtlichen tätig, der eine Sektion des SBV ist und eng mit der Beratungsstelle zusammenarbeitet. Er zählt gegenwärtig 180 Mitglieder. wb

Mehr zum Thema