Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Blutiges Ende einer sinnlosen Schlägerei

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Ein Mann hat seinem Kontrahenten vor zwei Jahren mit einem Metzgerbeil beinahe die Hand abgehackt. Wegen versuchter vorsätzlicher Tötung verhandelt das Strafgericht des Saanebezirks seit gestern diesen Fall. Eine Gruppe Kolumbianer war sich damals um vier Uhr morgens mit zwei Türken in der Freiburger Innenstadt in die Haare geraten. Einer der beiden Türken zückte das verheerende Beil. pj

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema