Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Botanischer Streifzug durch Namibia

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das südafrikanische Land Namibia ist auch bekannt als «Land der Diamanten und Dünen». Dorthin nimmt der Botaniker Adrian Möhl am Mittwoch das Publikum seines Vortrags mit: Auf Einladung des Botanischen Gartens Freiburg stellt er die einzigartige Pflanzenwelt Namibias vor und erklärt, wie sie sich den ökologischen Extrembedingungen des Landes angepasst hat (auf Deutsch).

cs

Hörsaal für Pflanzenbiologie, Universität Pérolles, Freiburg. Mi., 16. Januar, 20 bis 21 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema