Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brücke muss wegen Schäden saniert werden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

farvagny Heute beginnen die Arbeiten für den Neubau der Brücke über die Glèbe in Estavayer-le-Gibloux. Der Übergang der Kantonsstrasse auf der Achse Farvagny–Autigny wird abgebrochen und neu gebaut. Die Kantonsstrasse wird bis zum 26. Oktober geschlossen. Der motorisierte Verkehr wird umgeleitet. Die neue Stahlbrücke kann eine breitere Strasse aufnehmen. Die aktuelle Brücke wurde 1897 gebaut und hat einen Tuffsteinbogen. 2008 wurden bedeutende Schäden festgestellt, welche die Tragsicherheit des Bauwerks gefährden können. Im März 2011 wurde ein Geländer instabil. Seither steht nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Kosten für die Arbeiten werden auf 675000 Franken veranschlagt.fca

Mehr zum Thema