Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Buntes Programm auf zwei Bühnen in Estavayer-le-Lac

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Etablierte Künstlerinnen und Künstler sowie musikalische Ent­deck­ungen will das Festival Estivale seinen Besuchern bieten. Das schreibt das Festival in einer Mitteilung. So eröffnet die amerikanische «Godmother of Punk» Patti Smith am Freitag, 28. Juli, das Festival. Am gleichen Abend sorgt der Sänger Asaf Avidan für ruhigere Töne. Am Samstag steigt unter anderem die belgische Gruppe K’Choice auf die Bühne, gefolgt von Milky ­Chance. Am Sonntag stehen neben Bastian Baker auch der Sänger Amir und Olivia Ruiz auf der Hauptbühne. Am Montag, 31. Juli, schliessen zwei bereits früher angekündigte Künstler – die französische Sängerin Shy’m und der französisch-kongolesische Rapper Maître Gyms – das Programm auf der Hauptbühne ab. Auf der Seebühne bieten die Organisatoren «musikalische Offenbarungen». Am 1. August treten zudem die Freiburger Gruppen Fensta und Get in the Cars auf der Seebühne auf. Am Abend des Nationalfeiertages ist das Festival kostenlos.

sos

www.estivale.ch

Mehr zum Thema