Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bus bringt die Wanderer ins Gantrischgebiet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Diesen Samstag startet der Gantrisch-Wanderbus in die neue Saison. Bis Ende Oktober transportiert der Bus die Wanderer jeweils an den Wochenenden von Schwarzenburg über Schwarzenbühl nach Ottenleuebad «ins Herz des Naturparks», wie die Verantwortlichen mitteilen. Tipps für zwei Sommerwanderungen liefern sie gleich mit: Eine einfache Rundwanderung startet in Schwarzenbühl und führt via Gägger und dem Aussichtspunkt Pfyffe zum Horbühlpass. Über Ottenleuen geht die knapp dreistündige Wanderung zurück nach Schwarzenbühl.

Die zweite Wanderung führt von Schwarzenbühl ebenfalls zum Horbühlpass, von dort aus geht es jedoch nach Hellstätt weiter. Der Wanderweg führt in knapp vier Stunden nach Riffenmatt, von wo regelmässig Postautos nach Schwarzenburg fahren. hs

Fahrplan: 23. Juni bis 21. Oktober, Samstag, Sonntag und allgemeine Feiertage. Schwarzenburg ab: 9.15 Uhr, Ottenleuebad an: 9.55 Uhr sowie Ottenleuebad ab: 17.02 Uhr, Schwarzenburg an: 17.45 Uhr.

Mehr zum Thema