Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

CSP-Sense- Präsident ist zurückgetreten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie die Mitte – links CSP Sense mitteilt, hat ihr Präsident Bruno Werth­müller, Ammann von Heitenried, aus beruflichen Gründen seine Demission mit sofortiger Wirkung bekannt ­gegeben.

«Der Bezirksvorstand hat die Demission seines Präsidenten mit grossem Bedauern zur Kenntnis genommen, hat aber auch volles Verständnis für seine Situation», heisst es in der Mitteilung.

Der Vorstand werde nun in den kommenden Wochen die Aufgaben intern ad interim verteilen und sich auf die Suche nach einer neuen Präsidentin oder einem neuen Präsidenten begeben. Als Kommunikationsverantwortliche seien die Vizepräsidentin und Grossrätin Bernadette Mäder-Brülhart und Grossrat Urs Perler bestimmt worden.

az

Mehr zum Thema