Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Damit ältere Menschen zum Zug kommen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Älteren Menschen den Zugang zum öffentlichen Verkehr zu erleichtern ist das Ziel einer Reihe von Infoanlässen. Die Kernthemen der Kurse sind: die Selbstbedienung am Billettautomaten, die Orientierung in den Bahnhöfen und die Vermittlung von Sicherheitsgefühl. Ausserdem erhalten die Teilnehmer einen Überblick über andere Aspekte der Mobilität. Total sind im Rahmen eines Pilotprojekts sechs Mobilitätskurse vorgesehen. Der einzige Kurs in deutscher Sprache ist in Düdingen am 2. Oktober. Weitere Infoanlässe sind in Bulle, Freiburg, Romont, Châtel-St-Denis und Estavayer-le-Lac geplant. Der Kanton Freiburg finanziert die Kurse zusammen mit mehreren Partnern, unter ihnen: SBB und TPF sowie Pro Senectute Kanton Freiburg. Die Reihe schliesst an die ersten drei Pilotkurse im Jahr 2011 an. fca

Düdingen, Hotel Bahnhof, Bahnhofplatz 2.Mi., 2. Oktober, 8.30 bis 12 Uhr. Anmeldungen bis zwei Wochen vor dem Kurstag bei Pro Senectute Kanton Freiburg.

Mehr zum Thema