Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Echo va de Chrüzflue feiert 30 Jahre

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Jodlerklub Echo va de Chrüzflue St. Silvester konnte am Samstag, 19. Januar, unter der Leitung von Alain Piller in der voll besetzten Sporthalle Giffers sein 30-jähriges Bestehen feiern. Mit von der Partie waren illustre Gäste wie der Jodlerklub Wiesenberg, die Schüpferi Meitli, das Kinder- und Jugendchörli Sense und das Quartett Waschächt, welches nach dem Programm zum Tanz aufspielte. Mit Witz und Humor führte Sepp Breitenmoser gekonnt durchs Programm und hatte die eine oder andere Lachnummer parat, um das Publikum aufzulockern. Die kurze Jubiläumsansprache, die beim Publikum grossen Anklang fand, wurde von Staatsrat Olivier Curty gehalten. Von allen Formationen wurde Jodelkost vom Feinsten geboten. Der durchwegs gut organisierte und unterhaltsame Abend wird allen Beteiligten noch lange in Erinnerung bleiben. Der Jodlerklub Echo va de Chrüzflue bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren für ihre Unterstützung.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema