Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Grosse Rat sagt einmal mehr Ja zu längeren Ladenöffnungszeiten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schon zum dritten Mal seit 1999 nahm der Grosse Rat gestern einen Anlauf zur Liberalisierung der samstäglichen Ladenöffnungszeiten. Mit 58 Ja- zu 39 Nein-Stimmen sagte das Kantonsparlament Ja zu einer Verschiebung des Ladenschlusses um eine Stunde auf 17 Uhr. Initiiert hatten dies die Grossräte Laurent Dietrich (CVP, Freiburg) und Stéphane Peiry (SVP, Freiburg) mit einer Motion. Nun muss der Staatsrat einen entsprechenden Gesetzesentwurf ausarbeiten. Wie allgemein erwartet wird, dürfte wohl das Volk das letzte Wort haben.

Während Staatsratspräsident Maurice Ropraz (FDP) die «vernünftige Lösung» lobte, die es Freiburg ermögliche, konkurrenzfähig zu bleiben, wurde das Ansinnen von gewerkschaftlicher Seite stark kritisiert.

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema