Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Skiclub Enzian Berg geniesst die verschneiten Pisten von Grindelwald

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dieses Jahr führte der alljährliche Klubausflug des Skiclubs Enzian Berg Schmitten ins Berner Oberland, nach Grindelwald. Eine beachtliche Anzahl von Enziänlerinnen und Enziänlern, darunter sechs Kinder, trafen sich am frühen Sonntagmorgen des 12. März auf dem Parkplatz in Berg. Mit dem Hornercar und dem Clubmitglied Hans als Chauffeur fuhr die Gruppe bis Grindelwaldgrund. Es freuten sich alle sehr, den bevorstehenden Sonntag in den schön verschneiten Alpen zu geniessen.

Die Ausflügler teilten sich in grössere und kleinere Gruppen auf, um den bevorstehenden Tag auf den Pisten auszukosten. Darunter gab es auch einige, die zu Fuss und mit den verschiedenen Bergbahnen das wunderschöne und einzigartige Panorama genossen.

Die Mittagspause verbrachten viele auf der Kleinen Scheid­egg. Es war herrlich, den gewaltigen Ausblick auf Eiger, Mönch und Jungfrau zu bestaunen.

Die frühlingshaften Pisten forderten am Nachmittag von den Skifahrerinnen und Skifahrern Kraft, Ausdauer und volle Konzentration. Unfallfrei trafen sich alle um 15.30 Uhr beim Ausgangspunkt wieder. Einmal mehr fand ein gut organisierter gelungener Anlass mit schönen Momenten seinen Abschluss.

Mehr zum Thema