Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Staatsrat zuhanden des Grossen Rates einen Dek

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sitzung vom 1. Mai 2000

Der Staatsrat zuhanden des Grossen Rates einen Dekretsentwurf über den Beitritt des Kantons Freiburg zum interkantonalen Konkordat über universitäre Koordination vom 9. Dezember 1999.

Er vom Rücktritt von: Juliette Pythoud, Marly, Direktionsassistentin bei der Direktion für Erziehung und kulturelle Angelegenheiten (aus Altersgründen, auf den 1. September 2000); Mgr. Jean-Louis Bruguès, Freiburg, ordentlicher Professor an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg (auf den 30. Juni 2000);
den Zurücktretenden für die guten geleisteten Dienste;
die Änderungen der Kantonsgrenzen Freiburg/Waadt und Freiburg/Bern auf dem Gebiet der Gemeinden Courgevaux (Freiburg), Faoug (Waadt) und Clavaleyres (Bern) infolge der Gesamtmeliorationskörperschaft Courgevaux;
vom Tätigkeitsbericht und der Jahresrechnung 1999 der Schülerunfallversicherung.

Mehr zum Thema