Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Der Ständerat will gegen Prämienanstieg vorgehen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern Gegen den Willen des Bundesrats und gegen den Widerstand der Kantone hiess der Ständerat gestern eine Änderung der Übergangsbestimmungen zur neuen Spitalfinanzierung gut. Diese soll verhindern, dass die Kantone Mehrbelastungen aus dem Systemwechsel den Krankenkassen und damit dem Prämienzahler weitergeben.

Hinter dem Entscheid steht eine parlamentarische Initiative der Gesundheitskommission. Aufgeschreckt durch die Prämienprognosen von Santésuisse beschloss die Kommission, die Kostenneutralität des Systemwechsels ab 2012 ausdrücklich festzuhalten.sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema