Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Badi Kerzers wartet mit neuer Rutschbahn auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Alles ist neu: Die Sanierungsarbeiten in der Badi Kerzers sind abgeschlossen. Die Eröffnung findet am 27. Juni um 9 Uhr statt, wie die Gemeinde Kerzers mitteilt. Neu gibt es im Schwimmbad einen Fünf-Meter-Sprungturm. Zudem lockt die Badi mit einer längeren Wasserrutschbahn als zuvor: Die neue Rutschbahn ist 129 Meter lang und hat einen zweiten Kreisel.

Die Kerzerser Stimmbürgerinnen und Stimmbürger hatten sich deutlich für die Sanierung ihrer Badi ausgesprochen: An der Gemeindeversammlung vom Mai 2018 bewilligten sie den Rahmenkredit von 4,23  Millionen Franken für die Gesamtsanierung der Badi klar. Es gab drei Gegenstimmen. Die Baugesuche lagen im Februar 2019 öffentlich auf. Darin war neu ein Fünf-Meter-Sprungturm enthalten, dessen Kosten im Rahmen des bereits bewilligten Kredits liegen sollten. Es gab keine Einsprachen. An der Gemeindeversammlung vom Oktober 2018 beantragte der Gemeinderat einen Rahmenkredit von 575 000 Franken für den Ersatz und die Verlängerung der Rutschbahn. Erneut gab es ein klares Ja bei etwas mehr als einem Dutzend Gegenstimmen.

emu

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema