Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die besten Weine: Selektion der Vully-Weine

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der «Sélection des vins du Vully» vom 20. Mai 2008 wurden unter 61 Weinen die Besten ausgezeichnet.

Chasselas: Bataille de Morat, A. Derron & Fils Môtier, Jean-Daniel Chervet Praz, A. Schmutz & Fils Praz, Etat de Fribourg Mur, Roger Matthey Vallamand, Bel-Air Roland Chervet Praz, Cave de la Tour J.F. Biolley Môtier, Cave de Chambaz F. Chautems Môtier. Spezialitäten weiss: Sauvignon blanc A. Derron & Fils Môtier, Pinot gris Cru de l’Hôpital Môtier, Pinot gris Daniel Matthey Vallamand, Freiburger Jean Daniel Chervet Praz. Spezialitäten rot: Garanoir Roger Matthey Vallamand, Aristocrate 2006 A. Besse Mur. Rosé: Oeil de Perdrix Cru de l’Hôpital Môtier.

Im Guide Hachette 2009 sind die zwei bestklassierten klassischen Vully-Weine: Chasselas Bataille de Morat A. Derron und Sohn Môtier und Pinot Noir Cave de la Tour J.F. Biolley Môtier. ess

Mehr zum Thema