Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Betreiberin des Forums Freiburg fordert vom Staat eine Million Franken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wenn der Staatsrat nicht bis spätestens Ende Monat eine Million Franken einschiesse, sehe sich die Expo Centre AG gezwungen, Konkurs anzumelden. Das gab die Betreiberin des Forums Freiburg gestern bekannt. Der Verwaltungsrat sei Anfang Juni mit einem entsprechenden Antrag an den Staatsrat gelangt. Dieser sei der Forderung bisher aber nicht nachgekommen mit der Begründung, dass die Expo Centre AG im Rahmen des Corona-Wiederankurbelungsprogramms im Herbst mit 500 000 Franken bedacht werden solle. «Wir wollen keine Almosen, wir wollen umfassende Lösungen», kritisiert die Expo Centre AG die Haltung des Staatsrats. So schwebt ihr eine Fusion mit der Eigentümerin des Forums, der Agy Expo AG, vor. Das wiederum lehnt der Kanton ab.

rsa

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema