Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Kapelle Selgiswil ist renoviert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

heitenried In den vergangenen Monaten ist die 150-jährige, dem hl. Nikolaus und den 14 Nothelfern geweihte Kapelle Selgiswil (Pfarrei Heitenried) restauriert worden. Das Dach ist bereits vor drei Jahren neu gemacht worden. Die Nässe hatte aber auch den Wänden im Innern zugesetzt. Jetzt wurden die Mauern und die Bänke aufgefrischt. In diesen Tagen werden noch die Auffrischungsarbeiten am Altar beendet, bevor dann am nächsten Sonntag ein Dankesgottesdienst gefeiert wird.

Insgesamt sind 125 000 Franken investiert worden, die dank der Grosszügigkeit vieler Spender, auch in Form von Arbeit und Material wie Holz, aufgebracht werden konnten. Den Grundstock schuf ein von den Anwohnerfamilien organisiertes Chäppelifest vom Sommer 2008. wb

Bericht Seite 7

Mehr zum Thema