Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Kirche im Zweiten Weltkrieg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Jubiläumsjahr 2000 steht für die katholische Kirche unter dem Stichwort «Versöhnung». Die Schweizer Bischöfe haben in diesem Zusammenhang eine Arbeitsgruppe eingesetzt, die sich mit der Rolle der Kirche in der Schweiz im Zweiten Weltkrieg befasst und kürzlich eine Erklärung veröffentlicht hat.

Nur wird für Donnerstagabend zu einem Gespräch zu diesem Thema eingeladen, und zwar mit Professor Mariano Delgado, Kirchenhistoriker, und Martin Pfister, Historiker und Assistent am Seminar für Zeitgeschichte. An dieser öffentlichen Veranstaltung geht es um das Verhalten der römisch-katholischen und der evangelisch-reformierten Kirche der Schweiz im Vergleich zur Situation in anderen Ländern.

Donnerstag, 8. Juni, Professorensaal der Universität Miséricorde, 19.30 Uhr.

Mehr zum Thema