Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Künstlerin Heidemarie Kull hat zum Thema «Carm

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Künstlerin Heidemarie Kull hat zum Thema «Carmen», die Oper wird derzeit in der Arena von Avenches aufgeführt, eine Serie von fünf grossformatigen Bildern gemalt. Sie zeigt Carmen in Form und Farbe äusserst kraftvoll und doch sinnlich; die vorwiegend in verschiedensten Orangetönen gehaltenen Farben mit wenigen Kontrasten tragen das Ihre dazu bei. Eine Carmen, wie sie bisher kaum dargestellt worden ist; aber auch hier ist die spanische Eleganz verbunden mit Stolz förmlich spürbar.

Im Weiteren zeigt Heidemarie Kull verschiedene Bilder zu ihrem Projekt «Menschen, Götter und Dämonen». Daran arbeitet sie bereits seit mehreren Jahren. Die Ausdrucksweise und die Farben sind stark, kräftig und mystisch zugleich. Verschiedene eigene Gedichte und Zeichnungen über die genannten Themen ergänzen die Ausstellung. Zudem wird ein Video über die Künstlerin gezeigt. Vorgestellt wird auch eine kleine Auswahl ihrer neusten Arbeiten in Computer-Art.
Die Ausstellung ist noch bis am Sonntag, 1. August in der Galerie Laue in Avenches zu sehen.

Mehr zum Thema