Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Die Narren der Lüfte»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: 7. Drachenfestival in Avry

Unter dem Motto «Die Narren der Lüfte» steht Avry am Wochenende des 17. und 18. Mai ganz im Zeichen von Drachen. Das Festival ist gemäss den Organisatoren, dem Drachenlenkerclub Freiburg, das grösste der Schweiz. Die Zuschauer werden namhafte Drachenlenker und -entwerfer an ihrer Arbeit sehen können.

Sport und Kunst zugleich

Neben den eigentlichen Wettbewerben am Sonntag, an dem Einzelpersonen wie auch bis zu sechsköpfige Teams teilnehmen, stehen den Besuchern verschiedene Angebote zur Auswahl. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, Drachen steigen zu lassen, sondern ebenfalls eigene zu entwerfen und zu basteln. Die Organisatoren erwarten bis zu 8000 Besucher.
Inoffiziell beginnt das Festival bereits am Freitag, 16. Mai. Die Gruppe «Settimo Cielo Aquilonisti» aus Italien werden auf ihrem Stadtrundgang am Nachmittag von einem markanten und von weit her sichtbaren Gebäude aus Drachen steigen lassen.

Mehr zum Thema