Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Schweizer Wirtschaft am Rande einer Rezession

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Schweizer Wirtschaft ist im zweiten Quartal 2012 gegenüber dem Vorquartal um 0,1 Prozent geschrumpft. Hauptverantwortlich dafür waren die Exporte. Hingegen wirkten die Konsumausgaben der privaten Haushalte und des öffentlichen Sektors stabilisierend. Ökonomen sehen die Schweiz am Rand einer Rezession oder zumindest vor einer Konjunkturdelle. Wenn eine Volkswirtschaft zwei Quartale nacheinander ein rückläufiges Wachstum aufweist, befindet sie sich in einer «technischen Rezession». Von einer Krise wollen Experten aber noch nicht sprechen. BZ/met

Bericht Seite 12

Mehr zum Thema