Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die vierspurige Murtenstrasse

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Granges-Paccot Zwischen dem Kreisel beim Conforama in Granges-Paccot und dem General-Guisan-Kreisel in Freiburg soll ein einziges Konzept die Gestaltung bestimmen. Nun präsentiert die Gemeinde Granges-Paccot im aktuellen Amtsblatt eine Zonenplanänderung, um die Murtenstrasse auf ihrem Gemeindegebiet vierspurig zu machen. Dabei geht es auch um die Landschaftsplanung. «Das Projekt auf Freiburger Boden wird erst aufgelegt, wenn klar ist, wie die Verkehrsführung beim Kreisel St. Leonhard aussieht», sagt Kantonsingenieur André Magnin gegenüber den FN. Die vierspurige Strassenführung wird nötig, um den Verkehr aufzufangen, welcher dereinst von der Poyabrücke her Richtung Autobahn geleitet wird. Noch ist unklar, ob die Strasse beim Kreisel St. Leonhard unterirdisch geführt wird. Die Verantwortlichen fürchten, dass während Sportveranstaltungen die Platzverhältnisse oberirdisch sonst zu eng werden (die FN berichteten). njb

Express

Fünfjähriger fährt ältere Dame an

Freiburg Ein fünfjähriges Kind war am Sonntagabend um 18.45 Uhr mit seinem Fahrrad von der Lausannegasse in Richtung Nova-Friburgo-Platz unterwegs, als es auf der Höhe des Restaurants «Le Chasseur» mit einer 74-jährigen Frau zusammenprallte. Wie die Kantonspolizei Freiburg am Montag mitteilte, wurde die Frau dabei verletzt und musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Freiburg transportiert werden. ak

Strasse wegen Sanierung gesperrt

Gruyères Die Kantonalstrasse zwischen Epagny und Pringy ist wegen der Sanierung des Bahnübergangs Gruyère bis am Mittwoch um 15 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert. ak

Mehr zum Thema