Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die «Vuillerains» unter der Lupe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Murten Was wäre, wenn die beiden Gemeinden Haut- und Bas-Vully im Jahr 2003 fusioniert hätten? Das erklärt Jean-François Chenaux, ehemaliger Syndic von Bas-Vully, am Donnerstagabend im Museum Murten. Chenaux hat sich mit dem Los der Freiburger «Vuillerains» auseinandergesetzt – und das ist ein vielfältiges: Im Vully treffen sich Freiburger und Berner, Katholiken und Protestanten, Deutsch- und Westschweizer. Chenaux hat bereits zwei Bücher über den Vully veröffentlicht. Seit er als Syndic zurückgetreten ist, widmet er sich vermehrt der Geschichte.hs

Museum Murten, Ryf 4, Murten. Do., 21. Juni, 19 Uhr. Vortrag auf Französisch.

Mehr zum Thema