Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Die Zahl der Pistolenschützinnen und -schützen ist

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Zahl der Pistolenschützinnen und -schützen ist im Sensebezirk im Vergleich zu 1999 um 31 auf 338 zurückgegangen. Davon haben 288 oder 85 Prozent das Programm über 25 Meter geschossen. 73 Prozent der Teilnehmenden haben eine Auszeichnung er-
halten, davon 28 kantonale Kränze.

Sowohl über die Distanz von 25 als auch über 50 Meter gab es zwei Sieger: Heinz Ammann, Flamatt, und Hans-Peter Brülhart, Schmitten mit 179 Punkten über 25 m sowie Heinrich Baeriswyl und Dario Siffert, beide Tafers, mit 82 Punkten über 50 Meter. Mit einem Durchschnitt von 172,571 hat Giffers zum dritten Mal in Folge die Sektionsrangierung gewonnen.

Mehr zum Thema