Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Diskussionsabend zur Instruktion aus Rom

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dürfen Pastoralassistenten predigen? Sind Messdienerinnen erlaubt? Die Gottesdienstkongregation des Vatikans hat viel Staub aufgewirbelt, als sie Mitte April die Instruktion «Redemptionis Sacramentum» zum Gottesdienst veröffentlichte. Die Kommission Bildung der katholischen Pfarreiseelsorge Freiburg (Stadt und Umgebung) lädt zu einem Gesprächsabend ein am Donnerstag, 24. Juni, um 19.30 Uhr im Foyer des Pfarreizentrums St. Peter, Gambach 2, Freiburg.

Referieren werden dabei die beiden Theologen Florian Joos und Burghard Fischer. Programm wird sein:Inhalt des Dokuments; Vergleich mit dem 2. Vatikanischen Konzil, anderen Verlautbarungen zur Liturgie und der im Jahr 2003 veröffentlichten Enzyklika zur Eucharistie sowie anschliessend Gespräch.

Mehr zum Thema