Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Drei weitere Newcomerbands

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

SchmittenAm Samstag heisst es wieder «Rock im Rümli». Dann treten im Jugendraum Schmitten drei junge Bands auf, um das Publikum von ihren Darbietungen zu überzeugen und so einen Platz im Final des Bandcontests zu ergattern. Den Siegern winkt ein Auftritt am Schmittener Openair im Sommer 2009.

Mit einem überzeugenden Auftritt am letzten Bandcontest haben sich «Abermensch» aus Olten mit ihrer bunten Mischung aus Dark Wave und Stoner Rock sowie «Rise Above» aus Sumiswald mit ihren emotionalen und gitarrenbetonten Songs und abwechslungsreichem Gesang einen Auftritt am Schmittner Openair verdient.

Das Programm der zweiten Vorausscheidung verspricht ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles «Rock im Rümli», wie die Organisatoren mitteilen. Aus dem Tessin ist «Stoneriver» zu Gast. Sie eröffnen den Konzertabend mit ihrem Alternative Rock. Anschliessend gibt es schnörkellosen Metal von «Inplugged» aus dem Schönberg zu hören. Das letzte Konzert mit Punk-Pop spielt die Band «Careless» aus Bösingen. im

Jugendraum Schmitten, Samstag, 21. März 2009, Türöffnung 20 Uhr. Eintritt frei. Weitere Informationen: www.schmittneropenair.ch

Mehr zum Thema